> Zurück

Proffix Swiss Bike Cup Lugano

Plattner Manuel 30.05.2022

Am letzten Auffahrtswochenende fand im Rahmen der Bike Emotions Lugano der 3. Lauf des Proffix Swiss Bike Cup 2022 statt. Die Rennen organisiert als "Shortraces" auf einem Kurs quer durch die Altstadt von Lugano, galten zugleich als Schweizermeisterschaft bei der Elite-Kategorie, was zahlreiche Schweizer MTB-Grössen ins Tessin lockte.

Auch der VC Gelterkinden war wieder mit von der Partie, wobei die Konzentration aufs Wesentliche bei so viel Gelato und Prominenz die Fahrer/innen vor einige Herausforderungen stellte. Logischerweise auch die Team-Betreuer/innen :-)!

   

Vor allem Elin und Flurin, die bereits am Samstagnachmittag an den Start gingen, hatten es bei Hochsommertemperaturen diesbezüglich schwer. Trotzdem schauten am Ende ein 1. und ein 12. Rang raus.

 

Am Sonntag waren dann Jael und Linus am Morgen bei milden Temperaturen und REGEN an der Reihe. Die Sache wurde dadurch nicht einfacher, da der Kurs sehr rutschig wurde. Linus unterwegs auf seinem neuen Renner legte nach einem verhaltenen Start eine super Aufholjagd hin und konnte sich so Platz um Platz nach vorne schieben. Am Ende ist Linus als 7. knapp neben dem Podest, aber der Trend stimmt! Jael, eine Kategorie höher bei den Mädchen, konnte sich mit dem 5. Platz diesen Podestplatz trotz Sturz in der letzten Runde sichern.

Mit diesem kleinen Rennteam konnte sich der VC Gelterkinden in der Teamwertung wieder einen "Top Ten"-Platz sichern. Super Einsatz von allen und "see you in Leysin" nächstes Wochenende ;-)!